Schlosskonzerte Ahaus

Das über 300 Jahre alte barocke Wasserschloss befindet sich in der Innenstadt von Ahaus. Seit 1952 gastierten fast 300 Ensembles im Fürstensaal. Die Schlosskonzerte gehören zu den ältesten Konzertreihen im Münsterland. Im Zusammenhang mit einer grundlegenden Restaurierung wurde der Konzertsaal komplett umgebaut und 1996 fertiggestellt. Heute finden dort 250 Besucher Platz.

Die Konzerte finden im Fürstensaal im Schloss Ahaus, Sümmermannplatz 1, D-48683 Ahaus statt. Konzertbeginn ist jeweils um 19.30 Uhr an einem Sonntag.

Veranstalter der Schlosskonzerte Ahaus sind der Kreis Borken und die Stadt Ahaus. Künstlerischer Leiter der Konzertreihe ist Norbert van der Linde.  

Nähere Informationen zu den Schlosskonzerten