Schlosskonzerte Ahaus

Das über 300 Jahre alte barocke Wasserschloss befindet sich in der Innenstadt von Ahaus. Seit 1952 gastierten fast 300 Ensembles im Fürstensaal. Die Schlosskonzerte gehören zu den ältesten Konzertreihen im Münsterland. Im Zusammenhang mit einer grundlegenden Restaurierung wurde der Konzertsaal komplett umgebaut und 1996 fertiggestellt. Heute finden dort 250 Besucher Platz.

Die Konzerte finden im Fürstensaal im Schloss Ahaus, Sümmermannplatz 1, D-48683 Ahaus statt. Konzertbeginn ist jeweils um 19.30 Uhr an einem Sonntag.

Veranstalter der Schlosskonzerte Ahaus sind der Kreis Borken und die Stadt Ahaus. Künstlerischer Leiter der Konzertreihe ist Norbert van der Linde.  

Nähere Informationen zu den Schlosskonzerten

 

 

Sparkassen Münsterland GIRO

Wie immer am 3. Oktober geht zum nunmehr 11. Mal der Sparkassen Münsterland Giro an den Start. Schon nach wenigen Jahren ist er zum größten Radrennen in Nordrhein-Westfalen und zur Nummer drei in Deutschland geworden – noch vor Klassikern wie «Rund um Köln» oder dem Radrennen am 1. Mai in Frankfurt. Der besondere Reiz der Veranstaltung besteht in der Kombination aus Breiten- und Spitzensport. Beide zusammen bilden eine fruchtbare Symbiose: Ohne eine breite Basis von Hobby- und Freizeitradsportlern wäre eine Besten-Auslese professioneller Radfahrer nicht möglich. In diesem Jahr führen die längeren Strecken der so genannten Jedermann-Rennen sowie das Profirennen durch die Kreise Coesfeld und Borken. Zielankunft für alle Strecken ist in Münster.

Umfassende Informationen unter www.muensterland-giro.de

oder auf Facebook www.facebook.com/muensterlandgiro